Lieferland:
Sprache:
  • Premiumversand mit DHL
  • 100 Tage Rückgaberecht

SYNCROS Tubeless Kit Eco 28 mm

Artikelnummer:
30155
Artikelgewicht:
373 g
Hersteller:

47,50 €
UVP: 47,95 €
Du sparst 0,94%, also 0,45 €

inkl. 16% Ust. , zzgl. Versand / Lieferzeiten Info

ab Lager verfügbar


Artikeldetails

Beschreibung

SYNCROS Tubeless Kit Eco 28 mm

Das Syncros Eco Tubeless Kit gehört zur neuesten Generation von Dichtmitteln. Es ist frei von Ammoniak, Latexstoffen und Proteinen. Damit schont es nicht nur die Umwelt, sondern auch Dein Material und Deine Hände beim Verarbeiten. Es ist dennoch in der Lage Löcher bis 6 mm Stärke und dünne Seitenwände zuverlässig abzudichten. Durch diese hervorragenden Eigenschaften gehört es bei hochwertigen Scott Bikes zur Serienausstattung.  

HINWEIS: Das Kit darf nur mit Tubeless-Ready Felgen verwendet werden!


technische Daten:

Breite Tubeless Tape: 28 mm (für 2 Felgen)
Kompatibilität Felgen: ca. 22 - 26 mm Maulweite
Länge Ventile: 48 mm

Gewicht laut Hersteller: k.A.
Gewicht selbst gewogen: 373g


Lieferumfang:

1x SYNCROS Tubeless Kit Eco 28 mm beinhaltet:

- 2x Reifendichtmittel Syncros Eco Sealant 125 ml
- 1x Rolle Tubeless Tape (für 2 Felgen)
- 2x Tubeless Ventile 48 mm mit ausschraubbaren Ventilkern
- 1x Ventilschlüssel
- 1x Ersatzventil


Die Montage:

1. Felge entfetten z.B. mit Bremsscheibenreiniger (diesen findest Du unter der Rubrik Reinigung und Zubehör in unserem Shop)

2. Einen 20 cm Streifen des Tapes, unter Zug, blasenfrei über Ventilloch kleben. 
WICHTIG: Streifen sorgfältig ohne Blasen festreiben!

3. Eine Lage Felgen-Tape verlegen / unter Zug (Spannung) aufkleben.
WICHTIG: Die beiden Enden müssen am Ventilloch überlappen, um dort das Tape zweilagig zur Sicherung des Ventilbolzens zu haben. Das ganze Tape muss blasenfrei festgerieben werden.

4. Kleines Loch für das Ventil vorstechen. Dann Ventil durchstecken und mit Rädelmutter sichern.

5. Reifen komplett aufziehen und mit Pressluft aufpumpen. Der Reifen springt deutlich hörbar ab ca. 2,2 Bar in die richtige Position am Felgenhorn. Wenn Du sauber gearbeitet hast, hält die Luft auch ohne Dichtmilch für ca. 10min.

6. Luft wieder ablassen. Reifen zwischen Felgenhorn und Karkasse mit Spüli-Lauge einreiben. Diese garantiert besten Sitz und nimmt am Übergang zusätzlich Oberflächenspannung aus der Latexmilch, so dass sich diese noch besser in den Poren verteilt. Ventilkern aus dem Ventil herausschrauben.
Vorsicht: Dabei nicht Ventilbolzen verbiegen.
Dann mindestens 60 ml Dichtmilch durch Herunternehmen des Reifens an einer Stelle in den Reifen füllen. Ventilkern wieder eindrehen und erneut mit Pressluft aufpumpen.

7. Laufrad jetzt mehrere Minuten schwenken und aufklopfen, damit sich Flüssigkeit verteilt. Die optimale Verteilung erfolgt bei sich drehendem Laufrad. Sollte an einer Stelle noch Luft entweichen die betreffende Stelle nach unten drehen und noch einmal kräftig schütteln.


EAN:
7613368105770
HAN:
265577-0001317