Lieferland:
Sprache:
    header image

    ROTOR Kurbel INPower 3D30 | linker Kurbelarm

    Artikelnr:
    24560

    Artikelgewicht:562g
    Hersteller:
    ROTOR
    Unser bisheriger Preis: 597,50 €
    535,00 € UVP: 649,00 €
    Du sparst 17,57 %, also 114,00 €
    inkl. 19% Ust. , versandkostenfrei
    • in 1-3 Tagen
    Kurbelarmlänge

    Artikeldetails

      ROTOR Kurbel INPower 3D30 | linker Kurbelarm

      Mit diesem Leistungsmesser kannst Du Deine Rotor 3D30 Kurbel zu einem Powermeter aufrüsten.

      Der spanische Komponenten Hersteller Rotor liefert mit dem IN Power wohl das dezenteste Leistungsmesssystem am Markt. Durch die in der Kurbelwelle integrierte Messtechnik kommt es ohne sichtbare, die Optik des Rades störende Sensoren aus. Auch das Gewicht des Systems ist minimalistisch. So bringt die IN Power Version der 3D30 Kurbel lediglich 50 Gramm Mehrgewicht zur Version ohne Leistungsmesser auf die Waage. Gespeist wird das System von einer handelsüblichen AA Batterie, die sich hinter einer drehbaren, gedichteten Kappe an der Kurbelwelle versteckt. Somit kann die Batterie nach einer Laufzeit von ca. 300 Stunden problemlos mit einem Handgriff getauscht werden. Übermittelt werden die Daten mittels des universalen ANT+ Protokolls. 

      Ein weiteres Highlight des Systems ist die TORQUE 360 Auswertungsmöglichkeit. Mit Hilfe von Rotors hauseigener Software lässt sich über sie der Drehmomentverlauf während einer Pedalumdrehung analysieren. So können Schwächen zwischen linken und rechten Bein oder ein unrunder Tritt erkannt werden. Besonders wertvoll ist diese Messtechnik für Fahrer die Rotors ovale Q-Ring Kettenblätter verwenden. Über das OCA (optimized-chainring-angle) System kann die Software über den Drehmomentverlauf die optimale Position der Q-Rings ermitteln. So kann der Fahrer seine Kraft noch effektiver auf das Pedal bringen. Mit der bewährten 30 Millimeter UBB-Kurbelwelle ist das System in Verbindung mit Rotors UBB Innenlager mit allen gängigen Lagerstandards (außer BB90/95) kompatibel.

      Auf der Basis der erfolgreichen 3D+ Kurbel hat Rotor das 3D30 Kurbelsystem aufgebaut. Das "Trinity Drilling System" wurde bei der 3D30 so erweitert, dass die Kurbel über 3 Bohrungen in der gesamten Länge verfügt. Mit den Bohrungen wurde Material aus der mittigen, "neutralen Faser" des Kurbelarms entfernt. Dieses Material trägt nur in geringstem Umfang zu Tragfähigkeit eines Bauteils bei und kann ohne negative Folgen weggelassen werden. Die nötige Steifigkeit und Stabilität wird mit Leichtbaukonstruktion über große Außendurchmesser erreicht. Die 3D30 besitzt das perfekte Gewichts-Steifigkeits Verhältnis.


      technische Daten:

      Einsatzbereich: Rennrad, Cyclocross, Triathlon
      Material Kurbelarme: Aluminium 7075-T6
      Material Kurbelwelle: Aluminium
      Kompatibilität: Rotor 3D30 Kurbeln
      Durchmesser Kurbelwelle: 30 mm
      Kurbellängen: 170; 172,5 mm oder 175,0 mm
      Q-Faktor: 148 mm
      Kompatibilität Innenlager: BSA, ITA, BBright, BB386 EVO, BB30, BB86, PF30, BB92/89 (für 30 Millimeter Welle)
      Batterielaufzeit: ca. 300 Stunden (AA 1,5V)
      Übertragungsstandard: ANT+
      Wasserdichtigkeit: ja (IPX7)
      Farbe: schwarz, silber

      Gewicht: ab 562g (rechter- und linker Kurbelarm, Kurbelwelle inklusive Messtechnik, 110 mm Spider; Herstellerangabe)


      Lieferumfang: Kurbelarm links (nicht-Antriebsseite), Kurbelwelle mit integriertem Leistungsmesser inklusive Batterie, Bedienungsanleitung 


      Eine ausführliche Bedienungsanleitung findest Du hier.

      Bitte beachte die Hinweise zur Batterieverordnung 
      Hersteller Batterie: EEMB Corp. USA


      Top