Lieferland:
Sprache:
    header image

    ROTOR 1x13 ROAD Schaltgruppen Set inklusive R25 Laufradsatz | ovales Kettenblatt

    Artikelnr:
    38084

    Artikelgewicht:3966g
    Hersteller:
    ROTOR
    ab 2.597,50 €
    Finanzieren ab 54 EUR / Monat
    UVP: 2.599,00 €
    inkl. 19% Ust. , versandkostenfrei / Lieferzeiten Info
    • Lieferdatum unbekannt

    Konfigurieren

     
    Finanzieren ab 54 EUR / Monat
    inkl. 19% Ust., versandkostenfrei

    Schalt- | Bremshebel rechts*

    Bremshebel links*

    Kurbelarme*

    Kurbelwelle*

    Kettenblatt-Spider Kombination 1-fach | oval*

    Kurbel Spacer Kit*

    13-fach Kassette*

    Kette*

    Vorderrad*

    Hinterrad*

    * Pflichtfeld

    Artikeldetails

      ROTOR 1x13 ROAD Schaltgruppen Set inklusive R25 Laufradsatz | ovales Kettenblatt

      Nachdem 1-fach Antriebe im Mountainbike Bereich schon viele Jahre etabliert sind, machen die Spanier von Rotor mit ihren 1x13 Schaltgruppen die Verwendung von nur einen Kettenblatt auch im Road und Gravel Segment Salonfähig. Die Vorteile liegen auf der Hand: Das Wegfallen des Umwerfers eliminiert eine der größten Fehlerquellen der Kettenschaltung und lässt Dich in jeder Situation unter Volllast schalten. Eine abspringende Kette ist nahezu unmöglich. Neben der Gewichtsersparnis durch den fehlenden Umwerfer und das nicht vorhandene kleine Kettenblatt sinkt auch der Luftwiderstand des Rades durch weniger im Wind stehende Bauteile. Den bisherigen Nachteil einer zu groben Übersetzung konnte Rotor durch die 13-fach Kassetten ausgleichen. Mit Einbeziehung der Gangüberschneidungen besitzt man effektiv bei einem 2x11 Antrieb 14 Gänge und somit lediglich einen Gang mehr als mit dem Rotor 1x13 Setup. Mit der Wahlmöglichkeit aus 4 verfügbaren Kassetten und Kettenblättern mit 38 bis 54 Zähnen sind die 1x13 Gruppen für einen sehr breiten Einsatzbereich anpassbar.

      Die Übertragung der Schaltbefehle über ein komplett geschlossenes hydraulisches System macht die Rotor Schaltgruppen äußerst zuverlässig und wartungsarm. Keine verschlissenen und verdreckte Bowdenzüge oder entladenen Akkus können Dich einbremsen.

      Schalt-/Bremshebel
      Die Schalt-/Bremshebel für die 13-fach und 12-fach Schaltgruppen Gruppen fallen im Vergleich zu anderen hydraulischen Rennrad Hebeln deutlich flacher aus. Erreicht wird das Design durch das Verlegen der Schaltmechanik in das Schaltwerk. Durch bewusst verbreiterte Überzüge liegen die STIs gut in der Hand. Zur optimalen Anpassung besitzen die Carbon Bremshebel eine Griffweitenverstellung. Mit den Aluminium Schalthebel können am Schaltwerk bis zu 4 Gänge auf einmal leichter geschaltet werden. Die Schaltlogik funktioniert ähnlich wie Srams Doubletap System. Mit einem kurzen Druck schaltet man in einen schwereren Gang, drückt man den Hebel weiter durch schaltet man in einen leichteren Gang.

      Schaltwerk
      Das revolutionäre Schaltwerk ist die Kommandozentrale der Rotor 13-fach und 12-fach Schaltgruppen. Die durchdachte Konstruktion ermöglicht eine optimale Schaltperformance mit allen verfügbaren Rotor 13- und 12-fach Kassetten und ist sowohl für den Road- als auch Offroad Einsatz bestens geeignet. Durch die im Schaltwerk integrierte Schaltindexierung lässt sich im unwahrscheinlichen Fall eines Leitungsschadens der Gang per Hand am Schaltwerk wechseln. Auch der Wechsel zwischen 13- und 12-fach Betrieb lässt sich einfach am Schaltwerk vornehmen. Ein mehrfach verstärktes Gehäuse und die präzise Fertigung in Handarbeit schützen das Schaltwerk bei Kontakt mit Fremdkörpern. Eine integrierte Kupplung vermindert das Schlagen der Kette und hält sie auch auf Kopfsteinpflaster oder auf dem Trail sicher auf dem Kettenblatt.

      Hydraulische MT8 Scheibenbremsen
      Die in Partnerschaft mit Magura entwickelte Scheibenbremse MT8 setzt neue Standards und profitiert dabei von mehr als einem Jahrhundert Erfahrung des Hydraulikspezialisten aus Bad Urach. Sie bietet dank der ausgefeilten Hydraulik außerordentlich hohe Bremskräfte für ein dosiertes und kontrolliertes Abbremsen aus hohen Geschwindigkeiten - auch bei Nässe.

      13-fach Kassette
      Das extrem niedrige Gewicht der Kassette wird durch eine zweiteilige Konstruktion erreicht. Die großen Ritzel werden aus einem vollen Aluminiumblock gefräst und machen einen Spider überflüssig. Die kleineren Ritzel, die durch eine geringere Kettenumschlingung stärken Verschleiß ausgesetzt sind, werden für eine erhöhte Haltbarkeit aus einem Stahlblock gefräst. Aber nicht nur durch ihr niedriges Gewicht kann die Kassette überzeugen: Nach intensiven Analysen der Leistungsdaten von Radsportlern aus allen Disziplinen optimierte Rotor die Gangsprünge für alle Abstufungsvarianten. Im Gegensatz zu anderen Wide-Range Kassetten liegen bei der Rotor 13-fach Kassette die schnelleren Gänge deutlich enger zusammen. Das macht die Gangsprünge über die gesamte Bandbreite der Kassette harmonischer und gibt Dir die Möglichkeit auch im hohen Geschwindigkeitsbereich Deine Wohlfühlfrequenz treten zu können.

      Kette
      Bei der Suche nach der passenden Kette für ihre 13- und 12-fach Antriebe bediente man sich bei Rotor in der Produktpalette von KMC, dem weltweiten Marktführer für Fahrradketten. Die X12 Kette überzeugt mit einer perfekten Schaltperformance. Das Dynamic Chamfer Angles Design (angefaste Außenlaschen) sorgt für einen perfekten Gangwechsel beim Heraufschalten. Zusätzlich besitzt die Kette das bewährte Double X Inner Bridge Shape Design, genauso wie die Technik der Double X Durability. Mit diesem Verfahren werden alle Teile speziell gehärtet, um eine längere Lebensdauer der Kette zu erreichen.

      Kurbelarme
      Die ALDHU Kurbelarme aus ultraleichtem Aluminium 7055 werden mit Rotors bewährten Trinity Drilling System hergestellt. In der gesamten Länge des Kurbelarmes wird in 3 Kanälen Material aus der mittigen, neutralen Faser der Kurbelarme entfernt. Dieses Material trägt nur in geringem Maß zu Tragfähigkeit eines Bauteils bei und kann ohne negative Folgen weggelassen werden. Die nötige Steifigkeit und Stabilität wird mit Leichtbaukonstruktion über große Außendurchmesser erreicht.

      Kurbelwellen
      Die ALDHU Kurbelwellen sind mit 24 mm oder 30 mm Außendurchmesser für alle gängigen Road- und Gravel-Rahmen passend.

      1-fach Kettenblatt-Spider Kombination | oval
      Die aus einem Block Aluminium 7075 gefräste 1-fach Kettenblatt-Spider Kombination wird direkt an Rotors modulare Rennradkurbelsysteme montiert. Die ausgeklügelte Ovalisierung der Q-Rings macht Deinen Tritt effizienter zögert die Ermüdung der Muskulatur hinaus. Beim Pedalieren bringen sie die natürlichen Stärken und Schwächen der Muskulatur in Einklang. So wird eine bessere Nutzung der stärkeren Muskelgruppen erreicht und in der schwächeren Muskulatur ein Ausgleich im Arbeitsweg (geringerer Hub) geschaffen. Das Narrow Wide Zahnprofil sorgt auch im Offroad Einsatz und bei schlechten Straßenverhältnissen für einen optimalen Halt der Kette und macht eine Kettenführung überflüssig.

      R25 Laufradsatz
      Der Rotor R25 Laufradsatz ist mit seiner robusten Aluminiumfelge ein guter Alltagslaufradsatz für alle Bedingungen. Er bietet einen guten Kompromiss aus Komfort und Steifigkeit, um auch für den Offroad Einsatz und bei schlechten Straßenbelag Deine Kräfte zu schonen. Mit einer Innenweite von 17 Millimetern gibt er auch 25 und 28 Millimeter breiten Rennrad Reifen und Cyclocross Reifen mit niedrigen Luftdrücken eine gute Abstützung.
      Im Zentrum der Laufräder drehen sich Rotors R-Volver Naben mit dem revolutionären, nahezu berührungsfreien Freilaufsystem. Beim Rollen wird eine speziell geformte Zahnscheibe mit angeschrägten Zähnen von 6 Bolzen weggedrückt und der Freilauf läuft mit extrem geringen Widerstand. Dadurch wird der Reibungswiderstand gegenüber anderen System deutlich reduziert. Bei der kleinsten Pedalbewegung schießen die Bolzen in die Zahnscheibe und gewährleisten einen sehr direkten Kraftschluss. Verzahnt ist das System über 25 Zähne und rastet somit alle 14,4 Grad bei einer Pedalumdrehung ein. Weil keine feste Verbindung zwischen Zahnscheibe und Nabenkörper notwendig ist, spart das System Gewicht gegenüber anderen Freilaufsystemen. Die Nabenkörper werden zu 100% maschinell CNC gefertigt. Kontaktreduzierte Lagerdichtungen sorgen nicht nur für eine lange Haltbarkeit, sondern reduzieren auch den Reibungswiderstand der Naben beim Rollen. Die ausgefrästen Nabenflansche für J-Bend Speichen senken das Gewicht und verleihen den R-Volver Naben ihre besondere Optik. Eingespeicht werden die C45 Laufräder mit jeweils Sapim CX-Ray Messerspeichen in 2:1 Speichung.




      technische Daten:

      Einsatzbereich: Rennrad, Gravel, Cyclocross
      Gänge: 1x13
      Material: Aluminium, Carbon, Kunststoff
      Bremstyp: Scheibenbremse
      Kurbelwelle: 24 mm oder 30 mm
      Kurbellängen: 150; 155; 160; 165; 170; 172,5 oder 175 mm
      Ovales Kettenblatt: 38, 40, 42, 44, 46, 48, 50, 52 oder 54 Zähne
      Kettenblattaufnahme: Rotor Direct Mount
      Abstufung Kassette: 10-36, 10-39, 10-46 oder 10-52 Zähne
      Gänge Schaltwerk: 13 oder 12 (am Schaltwerk einstellbar)
      Kompatibilität Freilaufkörper: Rotor 13-fach
      Bremsscheibengröße: 160 mm
      Bremssattelmontage: Flatmount
      Bremsmedium: Mineralöl
      Farbe: schwarz

      Gewicht laut Hersteller: 3966g (Komplettgruppe inklusive Laufradsatz) 
      Gewicht selbst gewogen: k.A.


      Lieferumfang: 

      1x Rotor Schalt-/Bremshebel 13-fach | 12-fach rechts inklusive hydraulischer Scheibenbremse
      1x Rotor hydraulisches Schaltwerk
      1x Rotor Bremshebel links inklusive hydraulischer Scheibenbremse
      2x Magura Bremsscheibe Storm SL2 160 mm
      1x Rotor ALDHU Kurbelarm Set
      1x Rotor ALDHU Kurbelwelle
      1x Rotor ALDHU Spacer Kit (wird nur für 30 mm Kurbelwelle benötigt)
      1x Rotor ALDHU 1-fach Direct Mount Kettenblatt | oval
      1x Rotor Kassette 13-fach
      1x Rotor Kette X12 13-fach | 12-fach
      1x Rotor Laufradsatz R25 | Disc Clincher | Centerlock





      passendes Zubehör:

      Top