Lieferland:
Sprache:
    header image

    RACE FACE Kurbel Next R Carbon CINCH System 134 mm Achse farbig

    Artikelnr:
    28420

    Artikelgewicht:485g
    Hersteller:
    Race Face
    Unser bisheriger Preis: 397,50 €
    325,00 € UVP: 479,90 €
    Du sparst 32,28 %, also 154,90 €
    inkl. 19% Ust. zzgl. Versand / Lieferzeiten Info
    • ab Lager verfügbar
    Kurbelarmlänge
    Farbe

    Artikeldetails

      RACE FACE Kurbel Next R Carbon CINCH System farbig

      Diese steife Kombi überträgt jeden Tritt ins Pedal kompromisslos auf den Untergrund! Mit 485 Gramm bringt die Next R Kurbel nur ein geringes Mehrgewicht gegenüber der ultraleichten Next SL G4 Kurbel auf die Waage. Durch die Verstärkug sind die Next R Kurbeln jedoch für den harten Enduro Einsatz freigegeben. Auch die Achsen und Pedalinserts worden mit übernommenen Technologien aus der SixC Downhill Kurbel verstärkt, um den größeren Beanspruchngen gerecht zu werden. Von der Next SL übernommen wurde das Baukastensystem, mit dem die Kurbel individuell an die Wünsche des Bikers angepasst werden kann. Grundlage sind 2 hohle Carbonarme, die an einer 30 mm starken Aluminiumachse befestigt werden.

      Die Achse kann mit ihrer universellen Breite von 134 Millimetern diverse Innenlager aufnehmen. Gängige Standards wie BSA oder die neueren Pressfit Modelle BB92 und PF30 sind für die NEXT SL selbstverständlich. Bei Bedarf kann die Achse auch gegen eine breitere für FatBikes ausgetauscht werden. Der Clou an der Next R ist das CINCH System. Über ein integriertes Wellenprofil im rechten Kurbelarm kann der Spider einfach und schnell montiert, wie demontiert werden. Der Spider wird anschließend mit einem Lockring gesichert. Die Montage erfolgt über einen handelsüblichen Innenlagerschlüssel für Cartridge Lager.

      Diese steife Kombi überträgt jeden Tritt ins Pedal kompromisslos auf den Untergrund! Mit 485 Gramm bringt die Next R Kurbel nur ein geringes Mehrgewicht gegenüber der ultraleichten Next SL G4 Kurbel auf die Waage. Erreicht wird das niedrige Gewicht durch die hohlen Carbon Kurbelarme und der Kurbelwelle aus 7050er Aluminium. Durch größere Wandstärken im Vergleich zur Next SL sind die Next R Kurbelarme auch für den harten Enduro Einsatz freigegeben. Auch die Pedalinserts worden mit übernommenen Technologien aus der SixC Downhill Kurbel verstärkt, um den größeren Beanspruchungen gerecht zu werden. 

      Die Achse kann mit ihrer Breite von 134 Millimetern sowohl an Rahmen mit 148 BOOST Standard, als auch an Rahmen mit 142 Millimeter Steckachse gefahren werden. Mit 30 Millimetern Durchmesser ist sie mit allen gängigen Innenlager Standards wie BSA, Pressfit92 und PF30 kompatibel. Bei Bedarf kann die Welle auch gegen eine breitere Variante für FatBikes ausgetauscht werden. Der Clou an der Next R ist das CINCH System. Über ein integriertes Wellenprofil im rechten Kurbelarm kann der Spider einfach und schnell montiert, wie demontiert werden. Der Spider wird anschließend mit einem Lockring gesichert. Die Montage erfolgt über einen handelsüblichen Innenlagerschlüssel für Cartridge Lager.

      HINWEIS: Passende Spider und Kettenblätter findest Du bei uns im Shop


      technische Daten:

      Einsatzbereich: XC Race, Trail, Enduro
      Material Kurbelarme: Carbon
      Material Kurbelwelle: Aluminium 7050
      Durchmesser Welle: 30 mm
      Befestigung Kettenbatt / Spider: Race Face CINCH System
      Kurbelarmlänge: 170 mm oder 175 mm
      Q-Faktor: 174 mm
      Farbe Kurbelarme: schwarz, Carbon
      Farbe Grafiken: schwarz, rot, blau, grün oder orange
      Finish: UD Carbon matt

      Gewicht: 485g (175mm, 32 Zähne, ohne Innenlager; Herstellerangabe)


      Lieferumfang:

      2x Race Face Next SL Kurbelarme
      1x Race Face Cinch Welle (136 mm)
      1x Paar Race Face Kurbelschrauben
      1x Paar Race Face Crank Boots 
      (ohne Spider, Kettenblätter, Innenlager)

        Montageanleitung: Race Face Cinch Kurbeln DE | EN | FR

      passendes Zubehör:

      Kunden kauften dazu folgende Produkte

      Top