Lieferland:
Sprache:
    header image

    NOTUBES Tubeless Bundle | 30 mm Felgenband

    Artikelnr:
    31467

    Artikelgewicht:230g
    Hersteller:
    NoTubes
    29,50 €
    UVP: 37,95 €
    Du sparst 22,27 %, also 8,45 €
    inkl. 19% Ust. zzgl. Versand
    • ab Lager verfügbar

    Artikeldetails

      NOTUBES Tubeless Bundle | 30 mm Felgenband

      Mit den bereits fertig zusammengestellten Tubelesskits von Stan's NoTubes kann ohne großen Aufwand ein herkömmliches Laufrad auf den Betrieb ohne Schlauch - Tubeless - umgerüstet werden. Einfach das alte Felgenband entfernen und stattdessen das Yellowtape über die Speichenlöcher kleben. Im Anschluss muss nur das Ventil montiert und der Reifen aufgezogen werden. Die im Kit enthaltene Dichtflüssigkeit dichtet kleinere Durchstiche während der Fahrt auch nachträglich und in den meisten Fällen unbemerkt ab. Durch den Wegfall des Schlauches wird der Rollwiderstand verringert, die Walkarbeit des Schlauches sowie die Reibung zwischen Schlauch und Reifen werden eingespart! Der Reifen arbeitet dadurch auch merklich freier und bietet eine gesteigerte Traktion sowie verbesserten Komfort.


      technische Daten:

      Abdichtung: durch die spezielle Formel wird ein bis zu 6,5 mm großes Loch sofort und dauerhaft abgedichtet
      Wirkdauer: 2-7 Monate (je nach Einsatzbereich)
      Menge: ausreichend für ca. 2 Reifenfüllungen (a 59 ml, bei Reifen mit 1.0-2.4 Zoll Breite)
      Wirkbereich: bis -34° C
      Umwelt: vollkommen aus natürlichen Bestandteilen hergestellt und somit sehr umweltverträglich
      Ventiltyp: Sclaverand (französisch, Presta)
      Felgenband: Breite 30 mm (passend für ZTR Flow MK, sowie alle gängigen Tubless Ready Felgen)

      Gewicht: 230g


      Lieferumfang:

      1x Rolle Yellow Tape 9 m x 30 mm (ausreichend für mind. 2 Felgen)
      2x NoTubes Messing Sclaverand Ventile (35 mm)
      2x NoTubes Tire Sealant Dichtmilch Flaschen (59 ml)


      Die Montage:

      1. Felge entfetten z.B. mit Bremsscheibenreiniger (diesen findest Du unter der Rubrik Reinigung und Zubehör in unserem Shop)

      2. Einen 20 cm Streifen des Tapes, unter Zug, blasenfrei über Ventilloch kleben. 
      WICHTIG: Streifen sorgfältig ohne Blasen festreiben!

      3. Eine Lage Felgen-Tape verlegen / unter Zug (Spannung) aufkleben.
      WICHTIG: Die beiden Enden müssen am Ventilloch überlappen, um dort das Tape zweilagig zur Sicherung des Ventilbolzens zu haben. Das ganze Tape muss blasenfrei festgerieben werden.

      4. Kleines Loch für das Ventil vorstechen. Dann Ventil durchstecken und mit Rädelmutter sichern.

      5. Reifen komplett aufziehen und mit Pressluft aufpumpen. Der Reifen springt deutlich hörbar ab ca. 2,2 Bar in die richtige Position am Felgenhorn. Wenn Du sauber gearbeitet hast, hält die Luft auch ohne Dichtmilch für ca. 10min.

      6. Luft wieder ablassen. Reifen zwischen Felgenhorn und Karkasse mit Spüli-Lauge einreiben. Diese garantiert besten Sitz und nimmt am Übergang zusätzlich Oberflächenspannung aus der Latexmilch, so dass sich diese noch besser in den Poren verteilt. Ventilkern aus dem Ventil herausschrauben.
      Vorsicht: Dabei nicht Ventilbolzen verbiegen.
      Dann ca. 60 ml Dichtmilch durch Herunternehmen des Reifens an einer Stelle in den Reifen füllen. Ventilkern wieder eindrehen und erneut mit Pressluft aufpumpen.
      WICHTIG: Durch die enorme und schnelle Dichtkraft, ist es notwendig die NoTubes Race Dichtmilch direkt in den Reifen zu füllen, da sie sonst Einfüllspritzen, Ventile oder kleinere Befüllungsflaschen sofort verstopfen würde!

      7. Laufrad jetzt mehrere Minuten schwenken und aufklopfen, damit sich Flüssigkeit verteilt. Die optimale Verteilung erfolgt bei sich drehendem Laufrad. Sollte an einer Stelle noch Luft entweichen die betreffende Stelle nach unten drehen und noch einmal kräftig schütteln.

      EAN: 4026465153248  |  HAN: 338000273

      Top