label
Schnellkontakt

Beratung & Support
+49 351 811 975 90


E-Mail Support E-Mail Support
support@r2-bike.com


Folge uns

Facebook Fan werdenFolge uns auf Facebook
Folge uns auf youTube


Zum Newsletter anmelden Newsletter
... anmelden & absahnen

header image

CANNONDALE Federgabel 29" Lefty 2.0 Aluminium PBR 100 mm 122 mm

CANNONDALE Federgabel 29 Lefty 2.0 Aluminium PBR 100 mm 122 mm CANNONDALE Federgabel 29 Lefty 2.0 Aluminium PBR 100 mm 122 mm
wird geladen ...

  • Steuerrohrlänge

Beschreibung

CANNONDALE Federgabel 29" Lefty 2.0 Aluminium PBR 100mm

Die Lefty ist seit Jahren eine der Referenzen in Bezug auf Steifigkeit und Federperformance. Lefty 2.0 kommt mit zahlreichen Weiterentwicklungen und Optimierungen.


Warum ist eine Lefty so leicht?

Ganz einfach, weil die Einarm-Doppelbrücken-Konstruktion mit weniger Material auskommt als eine normale Federgabel mit 2 Gabelarmen. Alle benötigten Bauteile finden in einem Gabelarm ihren Platz und Material kann gezielt da eingesetzt werden wo die Belastungen am größten sind. Die OPI Technologie (One Piece Integration), bei der Bauteile die früher aus 2 verschiedenen Teilen zusammengesetzt wurden, nun aus nur einem Bauteil bestehen, spart zusätzliches Gewicht und erhöht die Steifigkeit.


Warum ist die Lefty steifer?

Die Steifigkeit der Lefty basiert auf 5 Punkten: Der Doppelbrücke, den großen Rohrdurchmesser, die Upside-Down Bauweise, der 4-Kant Verbindung von Stand- und Tauchrohr und der OPI Technologie. Die Doppelbrückenkonstruktion leitet die Kräfte gleichmäßig in das groß dimensionierte Steuerrohr ab was dieses dann in den Rahmen einleitet. Bei einer Standardgabel geschieht diese Kraftübertragen nur an einer Gabelbrücke wodurch die Kraft ungleichmäßig eingeleitet wird. Die Upside-Down Bauweise verlegt die stabilen Bauteile an der Gabel nach oben wo die größten Kräfte auftreten. Steuerrohr (1,56") und Standrohr (46 mm)erhöhen die Steifigkeit maßgeblich gegenüber Teleskopgabeln mit 1 1/8" Steuerrohr. Einzigartig ist auch die Verbindung von Stand und Tauchrohren dabei steckt ein 4-Kantrohr in einem 4-Kantrohr wobei diese durch die 60 Nadellager (4 Streifen mit je 15 Nadeln) miteinander verbunden sind und einem Gleitlager. Diese beiden Rohre sind durch ihre Form gezwungen sich zusammen zu verformen was die Steifigkeit noch einmal erhöht. Die OPI Technologie die zum einen das Gewicht reduziert macht es möglich komplexe Bauteile aus einem Stück zu fertigen und es somit an die auftretenden Belastungen anzupassen und dies nicht getrennt für 2 Bauteile zu tun, welche dann auch noch möglichst stabil miteinander zu verbinden sind.


Warum spricht die Lefty besser an?

Die Antwort liegt in den in jeder Lefty verbauten Nadellagern. Eine normale Teleskopgabel läuft im Normalfall auf 4 Gleitbuchsen, eine 29er Lefty "rollt" auf 60 Nadellagern. Damit spricht die Gabel deutlich schneller und feinfühliger an.
Ab dem Modelljahr 2013 ist die komplett überarbeitete Teleskopeinheit mit "Sealed Hybrid Needle Bearing Technology", welche Gleitlager und Nadellager für verbesserte Abdichtung sowie optimiertes Ansprechverhalten verbindet. Weiterhin sind die Nadellager der Lefty´s mit einer Self Resetting Funktion ausgerüstet, welche den vollen Hub des Teleskopes auf Dauer uneingeschränkt sicherstellt. Um groben Schmutz-und Stein "Beschuss" zu reduzieren zählt nun ein Fender im Motocrossstil zur Ausrüstung.

PBR (Push-Button-Rebound) ausgerüstete Modelle werden mit einfach, auf kürzestem Weg vom Lenkergriff zur Gabelkrone erreichbaren, manuellen Tasten-Lockout und extern einstellbarer Zugstufe geliefert. Die Lefty 2.0 PBR verfügt über eine Aluminium Standrohreinheit und einer OPI-Tauchrohreinheit (Achse und Tauchrohr sind aus einem Aluminiumstück geschmiedet). Die Gabel ist für Bremsscheiben bis 203mm konstruiert. 

Ein Achsversatz (Offset) von 55 mm kombiniert mit einem flachen Lenkkopfwinkel ermöglicht hohe Laufruhe bei Top Speed wie auch Wendigkeit bei niedrigen Geschwindigkeiten.
Der Dämpfer der Gabel wurde überarbeitet und hat nun einen High Flow Kolben mit einer XC Abstimmung erhalten.


Mit ihren 100 mm Federweg ist sie bestens geeignet für XC und Marathon Einsätze am Hardtail oder FullSuspension MTB. 


technische Daten:

Steuerrohrdurchmesser: 39,6mm
Federweg: 100 mm
Federung: Solo Air Luftfederung (selbstjustierende Positiv- und Negativluftkammer)
Dämpfung: offenes Ölbad, remote Lockout
Standrohr: Aluminium
Tauchrohr: Aluminium, Achse und Ausfallende aus Alu
Einbauhöhe: 510 mm
Offset: 55 mm
Steuerrohrlänge: 122 oder 134 mm 
Verstellbarkeit: Luftdruck, blockierbarer Dämpfer mit regulierbarer Zugstufe und Volumenkompensator
Scheibenbremse: IS-2000 Aufnahme
max. 203 mm Bremsscheibendurchmesser
Farbe: schwarz

Gewicht: ca. 1860g (ohne Steuerrohr)


Coupon:

Du erhälst beim Kauf dieser Cannondale Lefty 2.0 Gabel einen Nachlass von 100 Euro auf einen von uns handaufgebauten Laufradsatz.

ähnliche Artikel