header image

    ax-lightness



    Ax Lightness: Innovation, Erfahrung und Leidenschaft


    Das sind Parameter, die Ax Lightness seit über 10 Jahren zu den Experten für intelligenten Leichtbau machen. Gründer Axel Schnura ist selbst begeisterter Mountainbike- und Rennradfahrer und setzte 1999 den Grundstein für Ax Lightness. Die erste Entwicklung, der Carbonsattel Sprint, ist heute ein Fahrrad Klassiker, der im Portfolio der Firma immer noch besteht.

    Ax Lightness produziert unter hochmodernen Bedingungen im Werk in Creußen/Bayern. Die Planung des Werks erfolgte in Zusammenarbeit mit der Fraunhofer-Projektgruppe Prozessinnovation an der Universität Bayreuth und wurde auf Basis hausinterner Fertigungsprozesse optimiert. Ergebnis sind Carbonprodukte von höchster Qualität, die nicht nur im Bikebereich immer wieder Maßstäbe setzen. Ax Lightness ist nebenbei auch sehr erfolgreich im Motorsport. Diverse Erfolge in der Formel 1 und der Le Mans-Serie bestätigen die hervorragende Entwicklungsarbeit und Produktionsprozesse im Hause Ax Lightness. Zum breiten Portfolio zählen heute unter anderem Rahmen, Sättel, Vorbauten, Sattelstützen, Felgen und Laufräder für Mountainbikes und Rennräder.

    • 33 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 29
    Top